Ausgabe 03/22: Die neue Sehnsucht nach dem Landleben

Titelstory:

Eine Befragung im Au rag des Gemeindebundes zeigt deutlich, wie sich der Bezug der Österreicher zum Thema Regionalität im Zuge der Corona-Krise verändert hat. Unter anderem wird der Wunsch nach einem „Leben auf dem Land“ wieder deutlich stärker.

Aktuelles vom Gemeindebund Steiermark:

Der Gemeindebund Steiermark engagiert sich schon seit dem letzten Jahr bei der Verankerung der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in unseren Gemeinden. Dazu finden im April und im Mai wieder mehrere Seminare und Workshops statt.
Die Gemeindeverwaltungsakademie hat den „28. Ausbildungslehrgang“ erfolgreich durchgeführt und hat bereits zahlreiche weitere Seminare für den kommenden Monat in Planung. Anmeldung jederzeit möglich!

Weitere Storys:

Sehnsucht nach dem Landleben
Eine aktuelle Umfrage von Demox Research im Auftrag des Österreichischen Gemeindebundes zu den Veränderungen während der Corona-Pandemie zeigt deutlich: Der ländliche Raum hat in der Krise enorm an Bedeutung dazugewonnen. Dabei schätzen die Bürger vor allem die Lebensqualität und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Gemeinde.

Bikes & Trails
Der vom Land Steiermark eingesetzte Mountainbike-Koordinator zieht nach einem Jahr Tätigkeit eine erste, erfolgreiche Bilanz.
Der Bike Trail Park in Lannach ist ein Vorzeigebeispiel für die Umsetzung einer Mountainbike-Trailstrecke in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Bei einem Infotag zeigen die Verantwortlichen, wie sie das Projekt so gut und rasch umsetzen konnten.

Stadtentwicklung
Die fünf Städte Bruck an der Mur, Knittelfeld, Leibnitz, Trofaiach und Weiz haben sich 2021 unter dem Namen „zukunft:stadt“ zur Zusammenarbeit entschlossen. Nun haben sie einen „Werkzeugkasten“ mit fünf Maßnahmen für eine nachhaltige Entwicklung von Stadtzentren präsentiert.

50 Jahre Grünes Herz
Seit 1972 schlägt das Grüne Herz nun schon als Symbol für das Urlaubsland Steiermark und ist damit ein halbes Jahrhundert alt – und doch war es nie mehr am Puls der Zeit als heute, denn „grüne“ Inhalte sind für die Gäste von großer Bedeutung. Für das heurige Jubliäumsjahr hat sich Steiermark Tourismus bereits einiges einfallen lassen.

Außerdem:

  • Steuerkraft-Kopfquote ist gesunken
  • Februar-Ertragsanteile im Plus, Land behält gutes Ranking
  • „Gemeinsam G´sund Genießen“
  • Sommerschule gesetzlich verankert
  • Impfprämie für Gemeinden
  • Gründungsrekord trotz Corona
  • Mehr Mittel für den Arbeitsmarkt
  • E-Busse im Testbetrieb
  • Paten für Baum-Naturdenkmale gesucht
  • Hohe Spritpreise/Tipps zum Spritsparen
  • Neuigkeiten aus den Regionen
  • Politik & Gesellschaft
  • Impressum