Ausgabe 11/18: Die Herausforderungen für unsere Gemeinden

Titelstory:

In den kommenden Jahren warten viele Herausforderungen auf unsere steirischen Gemeinden. Von der Pflege, über den Sozialbereich bis hin zum Finanzausgleich. Für viele Themen werden Lösungen gesucht, der Gemeindebund Steiermark positioniert sich.

Aktuelles vom Gemeindebund Steiermark:

Der Gemeindebund Steiermark lud im Oktober zum Jubiläumsgemeindetag anlässlich seines 70-jährigen Bestehens. Neben viel politischer Prominenz folgten hunderte Gemeindevertreter der Einladung.
Thema des Abends waren nicht nur die vielen Erfolge, die in den letzten Jahrzenhnten erzielt werden konn- ten. Auch die Präsentation einer neuer Jubiläums- schrift stand auf dem Programm.

Weitere Storys:

Künftige kommunale Herausforderungen
Den Jubiläumsgemeindetag nutzte der Gemeindebund Steiermark auch, um die Positionierung für künftige Herausforderungen zu fixieren. Auch wenn manches noch nicht drängt, ist gute Vorbereitung für kommenden Verhandlungen bereits die halbe Miete.

Kostenerhebung zu Schülertransporten
Beim Gemeindebund Steiermark häuften sich die Meldungen über erhebliche Kostensteigerungen von Transportbetrieben für Schul- und Kindergartenbusfahrten, was zu großen Mehrbelastungen der Gemeindfinanzen führen kann. Um gegenüber dem Bund argumentieren zu können, ruft der Gemeindebund zur Beantwortung zweier Umfragen auf.

Nachhaltige Beschaffung
Der Aktionsplan zur heimischen, nachhaltigen Beschaffung wird überarbeitet und soll diese stärker forcieren. Vor allem die regionale Wirtschaft soll gestärkt werden. Eine neue Kooperation der Bundesbeschaffungsgesellschaft mit Kommunalnet soll weitere Verbesserungen bringen.

Förderung für Spielplätze
Eine Spielraum- und Bibliotheksoffensive des Landes Steiermark stellt Gelder für die Neugestaltung und den Bau von Spielplätzen sowie für die Neugründung oder Aufstockung von Bibliotheken zur Verfügung.

Aus der Rubrik „Beispielgebend“

Die Plattform „green market“ sucht besonders nachhaltige Unternehmen in der Steiermark.
In Graz entsteht 2019 ein „E-Campus“ für die zukunftsweisende Ausbildung im Bereich Erneuerbare Energien.
Die tag.werk.schau zeigte neue Kreationen ihrer Schützlinge.

Außerdem:

  • Flächendeckendes Breitband gefordert
  • Innovationscoaches sollen die Regionalwirtschaft fördern
  • Die Obersteiermark will an ihrem Image arbeiten
  • EAuto Anteil stagniert
  • Steirische Wahrzeichen ausgezeichnet
  • Neuigkeiten aus den Regionen
  • Politik & Gesellschaft
  • Buchempfehlungen
  • Impressum