Ausgabe 10/18: Kinderbetreuung gesichert!

Titelstory:

Die lange verhandelte 15a-Vereinbarung zur Elementarpädagogik liegt vor. Unabhängig davon, dass die Begutachtungsphase noch läuft, bedeutet die neue Vereinbarung Planungssicherheit für unsere Gemeinden beim Ausbau der Kinderbetreuung.

Aktuelles vom Gemeindebund Steiermark:

Der Bund plant, eine einheitliche Dienstgeberabgabe zu schaffen, die die derzeitigen Beiträge – und damit auch die Kommunalsteuer – zusammenführt. Für die Gemeinden hätte dies weitreichende Konsequenzen.
Das Vergaberechtsgesetz 2018 tritt in Kraft und ersetzt das bisherige Gesetz aus dem Jahr 2006. Neu kommt ein elektronisches Vergabeverfahren für den Oberschwellenbereich. Die Schwellenwerte bleiben.

Weitere Storys:

Kinderbetreuung bleibt finanziert
Der Entwurf der neuen 15a-Vereinbarung stellt die Finanzierung des Ausbaus der Kinderbetreuungsreinrichtungen sicher. Insgesamt ist der neue Entwurf sehr umfangreich und ambitioniert gestaltet, er ersetzt damit drei bisherige Vereinbarungen.

Tourismustrends
Die Digitalisierung wirkt sich auch auf den Tourismusbereich entscheidend aus, doch Steiermark Tourismus ist am Puls
der Zeit und reagiert mit entsprechenden Aktivitäten und Angeboten: Blogger und Influencer berichten aus der Grünen Mark, man holt sich Tipps zur Computerintelligenz bei Google und auch Lafers Kulinariktipps für die Steiermark sind online abrufbar.

Blick auf den Ortskern schärfen
Eine zweitägige Denk- und Inspirationswerkstatt widmete sich der Wiederbelebung von leeren Ortskernen – eine Problematik, die viele Gemeinden vor eine große Herausforderung stellt. Worauf es bei der Leerstandsnutzung ankommt, welche Rolle die Ortskernkümmerer einnehmen und welche neuen Trends genutzt werden könnten, wurde neben reichem Erfahrungsaustausch diskutiert.

Regionale Mobilität holt auf
Viele Regionalbahnen verzeichnen eine, teils große Zunahme an Fahrgästen. Der VCÖ analysiert, wie der regionale öffentliche Verkehr weiter gefördert werden kann und was das für die Mobilitätskosten bedeutet.

Aus der Rubrik „Beispielgebend“

Steirischer Student gewinnt mit seinem Projekt zur Elektrifizierung der Murtalbahn den VCÖ-Mobilitätspreis Österreich.
Die Volkshilfe und die Steiermärkische Sparkasse unterstützen armutsgefährdete Schüler bei der Teilnahme an Schulaktivitäten.
In Feldbach gibt es eine neue Integrationsstelle, die alle Projekte und Integrationsarbeiten koordiniert.

Außerdem:

  • Sozialhilfeverbände und Gemeindeabteilung des Landes wurden geprüft
  • Der 65. Österreichische Gemeindetag hat in Dornbirn stattgefunden
  • Die Initiative {miteinander} sucht Projekte für Kinder und Jugendliche
  • Neue Breitbandausschreibung und Seminarangebot zum Glasfaserausbau
  • Winterbauoffensive mit Rücksicht auf regionale Verhältnisse
  • Neuigkeiten aus den Regionen
  • Politik & Gesellschaft
  • Buchempfehlungen
  • Impressum